Die Lebensversicherung kündigen

Lebensversicherung kündigen – wie man am besten vorgeht

Die Lebensversicherung frühzeitig zu kündigen kann viele Gründe haben. Konkreter Kapitalbedarf oder der Wunsch, sein mit der Versicherung angespartes Geld besser zu investieren sind häufige Motive. Bevor man aber einen Kündigungsvordruck aus dem Internet sucht und die Versicherung kündigt, sollte man sich erst einmal genauer zum Thema informieren. Denn eines ist klar: wer seine Lebensversicherung vorzeitig kündigt, der bekommt nur den sogenannten Rückkaufswert zurück und macht in der Regel große Verluste.

Verluste bei der direkten Kündigung

Wer seine Lebensversicherung vor Vertragsende kündigt, der bekommt in keinem Fall den vollen eingezahlten Betrag zurück. Was die Versicherung zurückerstattet ist der sogenannte Rückkaufswert, der sich aus verschiedenen Berechnungen zusammensetzt. Diese sind für den Laien nicht immer verständlich und so wundert man sich in der Regel darüber, wie wenig von seinem Geld man zurück bekommt. Zusätzlich muss man mit einem Stornoabzug und einer eventuellen Versteuerung des Betrags rechnen. So lohnt es sich oft gar nicht wirklich, die Lebensversicherung direkt zu kündigen. Bevor man sich dazu entschließt, sollte man sich also in jedem Fall über die Alternativen informieren.

Alternativen zur Kündigung LV

Eine bekannte und beliebte Alternative ist es, seine Lebensversicherung zu verkaufen. Hier gibt es einen großen Zweitmarkt, auf dem bekannte Anbieter attraktive Angebote machen. Hält man sich an anerkannte Firmen und vergleicht die Konditionen, kann man hier ein sehr gutes Geschäft machen.

Eine weitere Möglichkeit ist es, die Lebensversicherung durch Profis kündigen zu lassen. Anwälte erreichen in der Regel 20% mehr Ertrag und kümmern sich um alle wichtigen, rechtlichen Schritte. Weitere Informationen zu dieser Möglichkeit finden sich unter lv-doktor.de.

Schließlich bieten auch die Versicherungen selbst eine Lösung. Die Lebensversicherung kann entweder stillgelegt oder beliehen werden. So ist eine Kündigung vielleicht gar nicht nötig.

Will man seine Lebensversicherung vorzeitig kündigen sollte man sich also in jedem Fall fachmännisch und unabhängig beraten lassen. Nicht immer lohnt sich die direkte Kündigung, oft sind Alternativen deutlich ertragreicher.

.

Impressum & Kontakt